Skip to main content
08.02.2023 Soziales

Stadt leis­tet fi­nan­zi­el­le So­fort­hil­fe für die Erd­be­ben-Opfer

Anna Schiester

Schnell und unkompliziert hat der Gemeinderat der Stadt Salzburg heute beschlossen, finanzielle Soforthilfe für die vielen Opfer des verheerenden Erdbebens in Syrien und der Türkei zu leisten.

 

Entsprechende Anträge dazu wurden von Bürgerliste, SPÖ, Neos und KPÖ gestellt. Die Gemeinderät*innen aller Fraktionen haben sich daraufhin einstimmig dafür ausgesprochen, dass Bürgermeister Preuner im Rahmen einer Dringlichkeits-Verordnung 25.000 Euro bereitstellt. Diese Mittel sollten die bereits angelaufenen Hilfsmaßnahmen des Roten Kreuzes verstärken. So wird sichergestellt, dass die Unterstützung der Stadt so schnell und so treffsicher wie möglich bei den betroffenen Menschen ankommt.

 

„Angesichts der verheerenden Katastrophe und des unfassbaren Leids der betroffenen Menschen in Syrien und der Türkei gilt es keine Zeit zu verlieren. Ich bin daher sehr froh, dass der Gemeinderat der Stadt Salzburg heute so rasch und unkompliziert beschlossen hat, mit 25.000 Euro zu helfen“, erklärt Stadträtin Anna Schiester abschließend.

 

Anna Schiester

Salzburger Stadträtin für Bau

Telefon: 0662/8072-2010

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8