Skip to main content

Unser Team für die Gemeinderatswahl

BL-Team 2023-2
Anna Schiester

Anna Schiester

LIEBE SALZBURGERIN,
LIEBER SALZBURGER!

Eine grüne Stadt bedeutet mehr Platz für Menschen, mehr Grün und Bäume in der Stadt.

Das bedeutet auch, dass sich die Menschen Wohnen und Leben wieder leisten können.

Und ein Öffi-Angebot haben, mit dem wir endlich das Stau-Chaos in den Griff bekommen.

DAFÜR BRAUCHE ICH DEINE STIMME.

Deine Stimme für mich als Bürgermeisterin gibt mir den Auftrag, Salzburg lebenswerter zu machen.

Deine Stimme bei der Bürgerliste sorgt dafür, dass auch in Zukunft grüne Anliegen im Gemeinderat stark vertreten bleiben.

Du willst endlich Veränderung für Salzburg?
Wähl sie!

Markus Grüner-Musil

Markus Grüner-Musil

KULTUR MACHT SALZBURG VIELFÄLTIG UND LEBENSWERT.

Und das passiert nicht von alleine, sondern durch Deine Arbeit. Kulturarbeiter:innen leisten so viel mehr als das, was man sieht, wenn der Vorhang aufgeht.

Deshalb bedeutet gute Kulturpolitik für mich: Dich und die Szene dabei zu unterstützen, frei und unabhängig arbeiten zu können. Damit die Kultur den politischen Rückhalt bekommt, der ihr zusteht.

Ich habe selbst jahrelange Erfahrung in der Kulturarbeit und weiß deshalb, worauf es als Kulturpolitiker ankommt.

Ingeborg Haller

DAMIT SALZBURGS STADTPOLITIK TRANSPARENT BLEIBT.

Wir brauchen eine offene Stadtpolitik und keine Klientelpolitik für diejenigen, die es sich richten können. Deshalb liegt mir viel an der politischen Beteiligung möglichst vieler Menschen. Nur so können wir in der Politik ihre Anliegen kennen und uns für diese einsetzen.

Bei unseren Entscheidungen geht es um den Lebensraum der Bürgerinnen und Bürger. Deshalb setze ich mich dafür ein, möglichst viele von ihnen einzubinden. So erhöhen wir die Chancen auf sozialverträgliche Lösungen und geben auch den Schwächeren in unserer Gesellschaft eine Stimme.

Lukas Bernitz

Lukas Bernitz

MOBILITÄT IST FREIHEIT.

Wer im Stau steckt, erlebt das genaue Gegenteil. Zu viele Autos verstellen uns öffentliche Räume und behindern den öffentlichen Verkehr – das muss nicht so sein!

Ich engagiere mich für eine Stadt, in der autoarme Mobilität die Norm ist. Inmitten der Klimakrise müssen wir unsere Mobilität auf CO2-neutrale Beine stellen. Ein klares Bekenntnis zum Öffentlichen Verkehr, Radfahren und zu Fuß gehen ist dazu unerlässlich und der Schlüssel für lebendige und sichere Straßen. Hierfür möchte ich mich einsetzen.

Dzana Schütter

Dzana Schütter

FÜR EINE ZUKUNFT, DIE WIR GEMEINSAM GESTALTEN!

Die Jugend ist die Hoffnung von morgen und die Kraft, die auch die Gegenwart gestalten kann. Ich setze mich leidenschaftlich dafür ein, Jugendliche in den Mittelpunkt politischer Entscheidungen zu rücken.

Ich möchte die Stadt für junge Menschen leistbar und attraktiver machen. Dazu gehören konsumfreie Zonen genauso wie erschwinglicher Lebensraum.

Damit jeder junge Mensch in Salzburg mit Zuversicht in das nächste Kapitel seines Lebens starten kann!

Bernhard Carl

Bernhard Carl

EINE REICHE STADT WIE SALZBURG MUSS FÜR ALLE MENSCHEN DA SEIN.

Soziale Politik heißt für mich, jene zu unterstützen, die Hilfe brauchen – egal ob Kinder, Erwachsene oder Senior:innen. Dazu gehören bezahlbare Mieten, Gesundheitsversorgung, Pflege und täglich ein warmes, gesundes Essen.

Auch Tierschutz liegt mir am Herzen: Ich setze mich dafür ein, dass die Fiaker bei Hitze und im Stadtverkehr abgeschafft werden und die Tauben ein Taubenhaus bekommen.

Ein gutes Leben für alle, die hier leben – dafür setze ich mich ein!

Teresa Maschek

Teresa Maschek

FÜR EINE ZUKUNFT, DIE WIR GEMEINSAM GESTALTEN!

Die Jugend ist die Hoffnung von morgen und die Kraft, die auch die Gegenwart gestalten kann. Ich setze mich leidenschaftlich dafür ein, Jugendliche in den Mittelpunkt politischer Entscheidungen zu rücken.

Ich möchte die Stadt für junge Menschen leistbar und attraktiver machen. Dazu gehören konsumfreie Zonen genauso wie erschwinglicher Lebensraum.

Damit jeder junge Mensch in Salzburg mit Zuversicht in das nächste Kapitel seines Lebens starten kann!

Bertram Kloss

Bertram Kloss

ZUSAMMEN GESTALTEN WIR EINE LEBENDIGE UND NACHHALTIGE STADT.

Ich setze mich für eine erfolgreiche, regenerative Wirtschaft ein – im Einklang mit Umwelt und Gesellschaft.

Das heißt: Ressourcen effizient nutzen, Umweltauswirkungen minimieren, erneuerbare Energien konsequent ausbauen – und die Synergien nutzen.

Zudem engagiere ich mich für die Verkehrswende in unserer Stadt: Mehr Raum für Fußgänger:innen, Radfahrer:innen und den öffentlichen Verkehr sorgt für bessere Luft, weniger Lärm und mehr Lebensqualität.

Christian Morgner

Christian Morgner

SPORT FÖRDERT WOHLBEFINDEN, GESUNDHEIT, GLÜCK UND VERBINDET UNS MENSCHEN.

Gute Sportpolitik bedeutet für mich: Förderung des Ehrenamtes, von Veranstaltungen, von Vereinen und der Sportbegeisterung aller Menschen. Für mich muss Sport ein zentrales Thema der Stadtpolitik sein.

Dafür möchte ich meine jahrelange Erfahrung einsetzen und dem Sport den Raum geben, den er verdient.

1
2
3
4
5
6
7
8